Langlaufen in Waidring im Pillerseetal 

Sanft durch die Landschaft gleiten! 

Langlaufen ist eine der wohl beliebtesten Wintersportarten. Es unterstützt das Herz-Kreislauf-System, ist ein wahrer Jungbrunnen und kann von Personen jeden Alters ausgeübt werden. Die klare Luft und die wärmende Wintersonne spürend, gleiten Sie durch die Natur und genießen die Ruhe und die Kraft, die von ihr ausgeht. Ob klassischer Langlauf oder stilvolles Skaten: Auf den täglich bestens gespurten Loipen des Pillerseetals, die mit über 150 km zu den schneesichersten Österreichs zählen, toben sich auch Biathlon-Stars wie Dominik Landertinger aus.

Erlernen können Sie die eleganten und effektiven Bewegungen in diversen Langlaufschulen. Die dafür notwendige Ausrüstung kann ebenfalls vor Ort ausgeliehen werden.

Nachfolgend eine Loipenübersicht, um Ihnen die Wahl zu erleichtern: 

  • Dorfloipe: 3,5 km, beide Stilrichtungen, auf 2 km in den Abendstunden beleuchtet 
  • Übungsloipe: 1,8 km, leichte Strecke für klassisch und skating 
  • Loipe Steinberg: die 4 km lange Strecke führt von Strub bis zum Campingplatz 
  • Loipe Strub: 6,5 km über freies Feld und leichtes Gelände 
  • Blachholzloipen: 7 km sowohl Klassisch als auch Skating, Einstieg in die Kaiserloipe möglich 
  • Renn-Skate-Strecke: 2 km, ausschließlich für Skater mit vielen selektiven Anstiegen